Sprinter 907 4x4 L2H2 Teilausbau

Aktualisiert: Aug 19

Ein Traum von einem Basisfahrzeug - ein 2021er Sprinter mit Allrad.

Leider aber einer der Letzten, der in dieser Form vom Band rollte, denn Mercedes stellte den zuschaltbaren Allrad mit der werksseitigen Höherlegung im Frühjahr 2021 komplett ein.

Unsere Kunden hatten Glück, noch eines der letzten Exemplare zu erwischen, sogar noch vor der neuen NoVa Regelung.


Der Ausbau des Fahrzeuges war ein Partner Projekt mit Essential Vans aus Graz. EV packte den Sprinter mit ihren Standard Produkten voll, Hilber Vans kümmerte sich um alle Sonderthemen. Wir sind stolz mit dieser Zusammenarbeit, die Kompetenzen zweier Firmen gebündelt und damit ein tolles Reisemobil geschaffen zu haben.


Zum Ausbauumfang von Hilber Vans gehörten folgende Bereiche:

  • Einbau einer Autoterm 2kW Standheizung

  • 10L Wasserboiler zum Aufheizen des Brauchwassers über die Standheizung

  • Installation eines Druckwassersystems mit automatisch regelnder Pumpe

  • 90L Frischwassertank

  • Entleerungsventil im Fahrzeugboden

  • Füllstandssensor integriert in die Bordelektronik

  • Befüllung wahlweise über die Wartungsöffnung oder einem Gardena Schlauchanschluss

  • Abwassertank unterm Fahrzeug

  • montiert mittels selbst entwickelter Halterung

  • Füllstandssensor integriert in die Bordelektronik

  • elektrischer Kugelhahn zum automatischem Entleeren mittels Schalter im Wohnraum

  • Schläuche können für Winterbetrieb ohne Werkzeug abgekuppelt werden

  • Einbau einer kompletten Duschkabine

  • kompakter 60x60 cm Grundriss

  • robuste und langlebige Edelstahlwanne

  • Airlineschienen zum Aufhängen und Befestigen von Accessoires

  • im Druckwassersystem integriert

  • Montage diverser Hängeschränke, Lagoon Table und Eigenbauküche des Kunden

  • Anpassung der fahrerseitigen Bettkonsole des EV Systems

  • fast alle Optionen wurden sicher über das EV Schienensystem mit dem Fahrzeug verbunden


Arbeiten von Essential Vans:

  • EV Ausbausatz mit Airlineschienen, Paneelen und Bettmodule

  • Elektronik mit 150Ah Lithium Batterie, Lademanagement und PV Modulen

  • Fenster, MaxxFan Dachlüfter sowie Querschläfer


Details der Duschkabine





Es freut uns immer riesig, wenn uns von unseren Kunden Urlaubs- und Reisefotos erreichen. Auch wenn es teilweise schmerzt, während der Arbeitszeit solche tollen Eindrücke zu erhalten ;-)

In diesem Fall ging es gleich nach Fahrzeugübergabe für 3 Wochen über Dänemark nach Norwegen, wo das Fahrzeug und der Ausbau die erste echte Probe erfolgreich überstanden haben. Genau so muss es sein!


#vanlife #hilberbautvans #glamping

return to HOME


563 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen