Ford Transit 4x4 L2H2 Ausbau

Wenn 1+1 nicht 2 sondern 3 ergibt!

Ein Hilber Vans Ausbau zusammen mit einem Essential Vans Bett System in einem Ford ist sicherlich eine interessante Kombination.

Wir haben den Bett Ausbausatz, welcher eigentlich für den Sprinter konzipiert ist, angepasst und in einen neuen Ford Transit eingebaut.


Basisfahrzeug

Model: Ford Transit 4x4 L2H2 Trail Edition

Baujahr: 2020

Erfahrung: ca. 2.000km


Bettsystem

Maximale Flexibilität war die Hauptanforderung des Kunden. Deshalb entschieden wir uns dazu das Bettsystem auf Airlineschienen zu verankern. An den Seitenwänden wurden Airlineschienen angebracht in denen ein Querträger befestigt wird auf dem 2x 70cm breite Bettmodule eingelegt werden können. Mit ein paar wenigen Handgriffen kann das Bett auf fast jeder Höhe eingerastet werden. Werden die Bikes in der Garage mitgenommen, wird das Bett ein paar cm höher gestellt und der Garage damit mehr Platz geboten. Wenn die Bikes nicht mit dabei sind, kann das Bett abgesenkt werden womit mehr Raum über dem Bett entsteht und damit der Schlafkomfort steigt.

Zudem bleibt das Fahrzeug auch seiner Urfunktion als Lastenpferd und Transporter treu, denn das Bett kann in wenigen Sekunden alleine komplett entfernt werden (man nimmt nur die beiden Bettmodule raus, die Airlineschienen und die Querträger bleiben im Fahrzeug)




Hard Facts:

  • Einbau eines Maxxair MaxxFan Deluxe Deckenlüfter + Verdunkelungsrollo

  • Einbau eines Dometic S7P Fenster über der Küchenzeile + Verdunkelungsplissee

  • das Fenster hat eine ganz leichte Krümmung (Radius 2m) und schmieg sich deshalb perfekt der Fahrzeugkontur an

  • Komplettisolierung mit 19mm Armaflex (Boden, Wände, Decke, Schiebe- und Hecktüren)

  • Autoterm Air2D Dieselluft Standheizung mit Comfort Control Bedienpaneel

  • Luftverteilung in Innenraum sowie zusätzliche Abzweigung durch die Trennwand ins Fahrercockpit, Luftstrom der Abzweigklappe manuell einstellbar

  • Filzen der Einstiegsbereiche mit B4F Carpet Filz

  • Deckenverkleidung mittels Nut/Feder Brettern in Fichte

  • Wandpaneele in braunem Kunstleder mit 3D Stepp Optik

  • Radkastenverkleidung aus Fichtenholz

  • Küchenzeile 120cm x 50cm und 2 großen Fronten aus Fichtenholz

  • weiße Arbeitsplatte 40mm stark mit HPL Beschichtung, laserbekantet

Die Elektronik wurde mittels einer tragbaren Bluetti AC200P Akkubox gelöst (Kundenbeistellung). Diese bietet 2000Wh Leistung und zahlreiche Anschlüsse wie z.b USB, USB-C, 230V Schuko, etc. An der Oberseite befinden sich sogar 2 Wirelesscharger für Smartphones. Die Bluetti kann über ein mobiles oder stationäres PV Paneel oder mittels 230V aufgeladen werden. Bei einem Gewicht von stolzen 23kg wird die Box in der Praxis wohl aber meistens im Fahrzeug verbleiben.




Kleine Nachteile des H2 Transit 4x4:

  • Aufgrund des Allradantriebes baut Ford die Bodenplatten höher. Dies führt leider zum Verlust der Stehhöhe.

  • Der Kabelstrang für die Heckleuchten und Park Distance Control kann nicht vollständig abgeklemmt werden und deswegen nicht in der Karosserie versteckt werden sondern liegt auf den fertigen Paneelen der Wand/Deckenverkleidung auf.


#hilbervans #hilberbautvans #essentialvans

back to HOME

1,310 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen